Donnerstag, 5. April 2012

Haarfarbe Grün von Elumen


Soo, ich mache hier mal den ersten Bericht über Haarfarbe.

Zu mir:
Ich probiere seit meinem 16ten Lebensjahr mit Grüner Tönung herum, da es lange Zeit angeblich keine Farbe gab.

Bisher habe ich durch:

-Directions
-Manic Panic
-Dynamics
-und eine Tönung, deren name ich nicht mehr weiß, aber sie war in einem rosa Spender

Die Directions und Manic Panics sind sehr ähnlich. Beide Farben haben in Unblondiertem Haar nicht wirklich länger als 3 Tage bzw. maximal 2 Haarwäschen gut ausgesehen.

Die Dynamics haben da schon etwas länger gehalten, ich habe aber jetzt angefangen, vorher zu blondieren, seitdem halten die Dynamics fast 2 Wochen und leuchten supi :3

Jetzt habe ich etwas ganz neues, hoffendlich Tolles bestellt: Haarfarbe Elumen von Goldwell
Gekauft hab ich die Farbe auf Ebay bei diesem Verkäufer
 

Auf der Packung steht übrigens nicht drauf, welche Farbe drin ist xD
Gibts in verschiedenen Farben wie Rot, Grün, Blau


Im Netz habe ich folgende Infos gefunden:

-man kann die Farbe nur Innerhalb von 24h mit dem Löser wieder entfernen
-Anwendungsdauer: zwischen 30 Minuten - 2 Stunden
-evtl Schwierigkeiten bei Blondierten Haaren (das wollen wir ja mal sehen *höhö*)
-angeblich besserer Halt auf Natürlichem Haar (wobei es auch ein produkt zum Vorbereiten des Haares gibt)
-bei Friseuren seeehr teuer!
-ein Lehrgang benötigt (auch das werd ich todesmutig einfach ausprobieren XD)
-Mischbar mit allen Möglichen Farben in der Produktreihe
-nicht an Tieren getestet

Das ganze funktioniert auf einem physikalischen und nicht auf einem chemischen Prinzip. Daher greift die Farbe die Haare nicht an, sondern pflegt sie sogar.

Ich bin gespannt! Im moment habe ich das Zeug in den Haaren und gucke wie es sich anfühlt.
Dazu kann ich nach bestimmt 1,5h sagen: Es brennt nicht und ich habe auch keine Kopfschmerzen.


Meine Anwendung: 

Die Konsistenz war schleimig, eher flüssig im Vergleich zu den Directions, sodass man die Haare sehr gut bedecken kann.
Die Farbe ist sehr ergiebig.

Aufgetragen habe ich es mit einem Kamm und einem Färbepinsel.
Es bietet sich an, etwas von der Farbe in ein Schälchen umzufüllen, damit kann man leichter arbeiten als sie ewig aus dem Spender auf den Pinsel zu jonglieren.

Ich habe weder das Prepare- noch das Versiegelungsprodukt.
Ich habe lediglich die Haare vorher mit Schwarzkopfblondierung blondiert und versiegeln werde ich das ganze dann mit der Pflege aus der Packung.

Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt :3 


Nach dem Auswaschen:

Hmm... Erwartung war hoch... allerdings haben meine Haare die Farbe nicht so gut angenommen. Relativ hell und scheckig, eher so als hätt ich schon 2x ne Tönung gewaschen...
Könnte jetzt natürlich mit der Blondierung zusammenhängen.

Ich werd wohl jetzt doch das Prepare-Zeug kaufen müssen :(

______________________________________________________________

EDIT:

So, ich hab das Zeug (Prepare + Lock) gekauft und ausprobiert...


Effektiv muss ich sagen:
Ich scheine die Farbe falsch aufzutragen, denn am Ansatz leuchtets und weiter unten wirds hell... toller Farbeffekt, aber auf Dauer nicht dass was ich haben möchte.

Mal sehen was die nächsten Haarwäschen versprechen...

Übrigens saut die Farbe das Waschbecken und die Wanne nicht so ein wie herkömmliche Farben :)
Ich nutze aber trotzem zusätzlich meine Plastikmülltüten um Flecken zu vermeiden.

______________________________________________________________

EDIT 2:

Alle guten Dinge sind 3!!

Letzte Woche habe ich es nochmal probiert.
ich habe einen Tag vorher Haare gewaschen, damit ich sie am Färbetag trocken behandeln kann.
Das war super, denn ich habe das Prepare-Zeug gleichmäßig auftragen können und konnte das besser nachkontrollieren, als wenn ich vorher die Haare gewaschen hätte und diese noch feucht gewesen wären.

Beim Färben an sich habe ich darauf geachtet, dass die vorher eher gelben Spitzen besonders viel Farbe abbekommen, denn jeder weiß: Viel hilft viel :D
Auch die Einwirkdauer habe ich verlängert, hat ja bei den Dynamics auch gut funktioniert.

Das Ergebnis stellt mich voll und ganz zufrieden! Die Haare haben einen sehr schönen satten grünen Farbton angenommen und auch nach 2 Haarwäschen sieht das ganze noch sehr gut aus. lediglich am Pony gibt es eine Stelle die anfängt zu schwächeln, fällt aber erstmal nicht weiter auf. 

Fazit:
Diese Haarfarbe scheint so langsam das zu versprechen, was ich erwarte:
-Schöne Farbtiefe
-Langer Halt (Dauer Tendenz steigend)
-Weniger Schmutz in Waschbecken und Badewanne
-Menge sehr ergiebig! 

Zur Menge in der Tube:
Ich habe bis jetzt 3x gefärbt und ich denke ich bekomme noch eine 4te Ladung heraus. Ich bin gespannt, wie oft ich letzten Endes färben kann und wie lang ich die Abstände halten kann. Danach kann ich dann auch sagen, ob das ganze im Endeffekt günstiger ist als die Colour Dynamics.

So zum guten ende kommt auch endlich noch ein Foto der Haare ^^
2 Wochen nach Färbung und ein paar Haarwäschen:

______________________________________________________________

LETZTER EDIT xD:

Ich färbe mittlerweile wieder ohne blondieren, denn diese Farbe hällt sogar besser, wenn man auf die Naturhaarfabe färbt und sieht trotzdem kräftig aus.
Die Chemie scheint zwischen Blondierung und Farbe nicht zu stimmen xD

Ich würde mittlerweile keine andere Farbe mehr bestellen, ich färbe nur noch max. 1x im Monat, da lohnt es sich auch das komplett Paket zu benutzen und eben ein paar Color-Shampoos und man hat das beste Ergebnis :)







Kommentare:

  1. Ich finde deinen Blog toll , man findet nicht viele die aus erfahrung mit den grünen haaren schreiben . ich selber habe auch schon lange welche und hab mich auf dierections fest gesetzt . Wird nur auf dauer sehr teuer ... und ist schnell raus .
    Denkst du ich sollte einfach auf meine Sehr hell grünen Haare die Farbe auftragen ? Und sehen sie dann auch so dunkel aus wie bei dir ? Und was hast du für eine Natur haarfarbe ? LG Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Meine Naturhaarfarbe ist straßenköterblond. Da ich nicht blondiere denke ich, dass dein Farbton vielleicht noch ein bisschen grüner wird. Aber muss man mal testen.
    Ich bin immernoch nicht von diesem System abgewichen, weil es einfach super hällt. Meine Haare sind auch noch Top in Ordnung.

    Bei den Directions war ich sooo enttäuscht von der Haltbarkeit. Soll ja einige Farben geben, bei denen es ganz gut geht, aber ich hab damals nicht blondiert und es war echt nix.

    Schön, dass dir der Blog gefällt :D
    Im moment schläft er nur fast ~_~

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Wollte mal fragen wo du die Farbe immer kaufst und wie das genau mit dem Komplett-Paket funktioniert :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) Wollte mal fragen wo du die Farbe immer kaufst und wie das genau mit dem Komplett-Paket funktioniert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bestelle mir meine Produkte über ebay.
      Ich such mir einen Händler, der alles Einzelnd anbietet und kaufe dann nach, was ich wirklich brauche. Das Lock zB hällt schon recht lang.

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Meine Projekte mit Elumen habe ich auch festgehalten, allerdings sind diese ein wenig bunter ausgefallen.. Vielleicht interessiert es dich ja ;)
    https://www.mikkis-blog.com/2016/05/07/colorful-hair-projekt-7-mai-2016/

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich habe mal eine Frage...
    Ich habe heute einer Freundin die Haare mit dem Direktion Apple green gefärbt.
    Wir haben eine test Strähne auf einem hellbraun gemacht und mussten leider blondieren. So jetzt ist der Ansatz schön knallig geworden und die Längen sind total ausgewaschen. Ich würde sogar fast sagen es geht eher ins Türkise. Jetzt zu meiner Frage... Kann ich das Elumen grün verwenden in der Hoffnung dass es einheitlich wird?

    AntwortenLöschen
  9. Ihr habt blondiert, es kann sein, dass ihr deswegen ein zwei mal mehr färben müsst. Denn die Elumen haben funktionieren nach einem Physikalischen Prinzip über Pohlung... die Blondierung dreht diese um, weswegenman allgemein auf nichtblndiertem Haar besser färben kann.

    Wenn ihr das machen wollt, nehmt auf jedenfall das Prepare dazu.
    Ich habe die Elumen nie auf blondiertem Haar probiert, aber auf Youtube gibt es einige Berichte dazu.

    Bevor ihr neue Farbe kauft, würde ich den Rest Directions aufbrauchen und in die Strähne hauen *wenn ich mir das Datum anschaue, ist dies wohl längst geschehen :D*

    Hoffe ich konnte trotzdem helfen :)

    AntwortenLöschen